CVJM Kleinenbremen

Neues aus dem CVJM

Es geht mit einem neuen Vorstand weiter

 

Nach einer langen Corona-Pause konnten wir am 29. September 2021 wieder eine Jahreshauptversammlung durchführen.

Es waren wie üblich nur wenige Vereinsmitglieder erschienen und es stellte sich die Frage, wie und ob es mit dem CVJM weitergehen kann.

Der Tod von Karsten Heine Ende 2020 hat im Verein und insbesondere im Vorstand als langjähriger Vorsitzender eine große Lücke hinterlassen. Hier war auch schon der Posten des Schriftführers für längere Zeit unbesetzt.

Sandro Costa und Florian Staab hatten erklärt, dass sie ihre Posten, die sie schon seit vielen Jahren besetzten, gerne abgeben würden.

Aber nicht nur im Vorstand, sondern auch in der eigentlichen Vereinsarbeit hat es zuletzt nicht mehr viele Aktivitäten gegeben. Die Jugendarbeit, die eigentlich der Kern der CVJM-Arbeit sein sollte, ist komplett zum Erliegen gekommen.

Macht es da also noch Sinn, den Verein am Leben zu halten oder sollen wir ihn einfach auflösen?

Wir haben uns für die erste Variante entschieden. Der Posaunenchor ist mit improvisierten Übungsstunden in den Gärten der Mitglieder gut durch die Corona-Zeit gekommen, in denen ein Üben in der Kirche oder im Johann-Delius-Haus nicht möglich war, und hat sich dabei sogar noch verjüngt. Es gibt inzwischen Gottesdienste, bei denen die Hälfte der Bläserinnen und Bläser 12 Jahre und jünger ist. Unsere 5 Jüngsten haben uns schon oft gut verstärkt. Mit diesem Schatz wollen wir gerne weitermachen und den über 125 Jahre alten Chor im CVJM weiterführen.

Und vielleicht finden sich irgendwann auch wieder motivierte junge Menschen, die in Kleinenbremen eine neue Gruppe für Kinder oder Jugendliche auf die Beine stellen wollen.

 

Also brauchten wir nur noch einen neuen Vorstand. Aber auch der hat sich zum Glück noch gefunden und wurde wie folgt gewählt:

1. Vorsitzender Sandro Costa

2. Vorsitzender Claus-Jürgen Vogt

Kassiererin Christine Pearson

Schriftführer Tobias Debbe

 

Wir bedanken uns bei den treuen Vereinsmitgliedern, die unsere Arbeit mit ihren Spenden und Beiträgen unterstützen, und sind froh, dass es mit dem CVJM Kleinenbremen weitergeht.

 

(Tobias Debbe, Schriftführer)